18

Eileen Duggan

1894-1972

660x300Duggan
Mein stiller Morgenhügel
Steht als Altar gedacht
Auf dem leise Hände sanft
Des nahen Tages strahl’nde Pyxis dargebracht.

Reumütig aufgescheucht
Als schlaftrunkene Bö
Wirbelt der Wind, verschämter Messdiener
Hinauf in Himmelshöh’.
'The Acolyte' in Selected Poems: Eileen Duggan (ed Peter Whiteford), Victoria University Press, 1994

Eileen Duggan

ist in Marlborough geboren und verbrachte den überwiegenden Teil ihres Lebens als Erwachsene in Wellington. Als Journalistin und Autorin machte sie das Schreiben zu ihrem Beruf, schrieb Lyrik, historische und literarische Essays und Kritiken. Ihre zwischen 1937 und 1940 veröffentlichten Gedichte fanden im In- und Ausland große Anerkennung.

Author

Skulpturen in der Nähe