12

Lauris Edmond

1924-2000

660x300Edmond
Wohl wahr, du kannst hier nicht auf gut Glück leben,
du musst dich rühren, regen, nicht nur beobachten
oder gar beschreiben. Dies ist die Stadt der Taten,
das Internationale Hauptquartier des Verbs –
From 'The Active Voice' in Scenes from a Small City, Daphne Brasell Associates Press, 1994

Lauris Edmond

Lauris Edmond kam zwar in Dannevirke zur Welt, doch Wellington wurde von zentraler Bedeutung für sie. Ihre ersten Gedichte veröffentlichte sie 1975. Darin und in den zwölf folgenden Lyrik-Bänden, fasst sie, in dichter, aber einfacher Sprache, Gedanken über Liebe und Freundschaft, über den Tod und Wahrnehmungen des Todes, über ihre sechs Kinder und die Enkelschar, die Welt der Natur und über ihr geliebtes Zuhause an der Oriental Bay in Wellington in Worte.

Author

Skulpturen in der Nähe